Evektor
EuroStar SLX (MTOW 525 kg) zugelassen am 11.05.2021

Der neue Eurostar SLX ist der Nachfolger des Eurostar SL. Er entspricht dem bisherigen Eurostar SL, ist aber - entsprechend der neuen Bauvorschriften - für das MTOW von 525 kg zugelassen! Er löst somit den Eurostar SL ab und wird nunmehr nur noch als Eurostar SLX angeboten!

EuroStar SLX (MTOW 525 kg)
(Erwartet wird noch die Zulassung für das MTOW von 540 kg)

Der Eurostar hat im Verlaufe seiner 25-jährigen Geschichte fortlaufende Modernisierungen und eine Reihe von Modifikationen erfahren. Die letzte dieser Art wurde im Jahre 2004 eingeführt mit der Zulassung auf das MTOW von 472,5 kg. Mittlerweile sind mehr als 1.000 Exemplare weltweit ausgeliefert, die sich insbesondere in Flugschulen und Vereinen wachsender Beliebtheit erfreuen. Der Eurostar gehört durch seine hohe Zuverlässigkeit, sein Sicherheitskonzept und durch sein ausgesprochen angenehmes und einfaches Handling, zu den bewährten und modernen UL-Flugzeugen auf dem Markt!

Der neue Eurostar SLX ist der Nachfolger des Eurostar SL. Er entspricht dem bisherigen Modell, ist aber - entsprechend der neuen Bauvorschriften – bereits für das MTOW von 525 kg zugelassen und wird in Kürze auch die Zulassung für das MTOW von 540 kg erreichen! Er löst somit den Eurostar SL ab und wird nunmehr nur noch als Eurostar SLX angeboten!

Die Auflastung der Früheren Modelle Eurostar 2000/R und SL kann damit erfolgen!

Fertigung Eurostar SLX

Der Eurostar und seine Varianten werden von der Firma Evektor Aerotechnik AG am traditionsreichen Standort Kunovice in der Tschechischen Republik entwickelt und gefertigt. Der Standort Kunovice ist einer der traditionsreichsten Standorte des tschechischen Flugzeugbaus und „Geburtsstätte“ von vielen anderen bekannten Flugzeugtypen. Die in rund 50 Jahren gesammelten Erfahrungen im Flugzeugbau fließen natürlich auch in den Bau der gegenwärtig bei Evektor Aerotechnik gefertigten Flugzeuge ein.

Die heutige zertifizierte und konsequent weiter ausgebaute Produktionsstätte, die zugleich ständig entsprechend der Forderungen und Normen nach ISO 9001 profiliert wird, bietet ideale Bedingungen für die Entwicklung und Produktion modernster Flugzeuge, die höchsten Ansprüchen in Sachen Sicherheit, Qualität und Komfort genügen. Heute sind weit mehr als 1.400 Flugzeuge weltweit in mehr als 40 Länder ausgeliefert, was die wachsende Beliebtheit dieses modernen UL-Flugzeugs bei Vereinen, Flugschulen und Privatpiloten verdeutlicht.

Technische Daten

Der „EuroStar SLX“ ist eine moderne Tiefdecker-Konstruktion in bewährter Ganzmetallbau-weise. Als Allround-Flugzeug ausgelegt und mit besten Flugeigenschaften ausgestattet, bietet die Maschine mehr als beachtliche Leistungen, die zum Teil deutlich über denen der Motorsegler und der doppelsitzigen E-Klasse-Flugzeuge liegen.

Wesentliche Merkmale des EuroStar SL sind:

  • hervorragende Leistungsparameter bei geringem Kraftstoffverbrauch,
  • geprüfte Festigkeit, die bei +6g und -4g liegt,
  • exzellente Ausstattung und sehr gutmütige Flugeigenschaften.

Hinzu kommt, dass diese Flugzeuge in einem zertifizierten LTB mit über 30jähriger Erfahrung hergestellt werden, was sich besonders in der ausgezeichneten Fertigungsqualität widerspiegelt.

Motorisierung und Propeller

Serienmäßig ist der „EuroStar SLX“ mit den ROTAX-Motoren der Typen 912 ULS (100 PS) zugelassen. Für diesen Motor sind mehreren verschiedenen Propellern zugelassen worden. Mit der angestrebten Erhöhung des MTOW´s von 540 kg haben wir dann eine Zuladung, die je nach Ausstattung bis 230 kg betragen kann. Bei einem maximalen Leergewicht von maximal 325 kg ist dann auch der Einsatz von Verstellpropellern wieder möglich, womit der Eurostar SLX auch zu einem interessanten Schleppflugzeug wird, da das Vorgängermodell bereits für den F-Schlepp von 700 kg zugelassen war! 

Innenausstattung

Die große Haube wird mit einem zentralen Schließsystem aus der Automobilbranche verriegelt und gewährt eine ausgezeichnete und freie Rundum-Sicht. Im Inneren bietet die Innenausstattung angenehmen Flugkomfort, zu dem vor allem die ergonomisch geformten Sitze beitragen. So ist gewährleistet, dass Sie auch über längere Zeit ermüdungsfrei fliegen können.

Die Verkleidung des Bodens und der Seitenwände sowie des Ablagebereichs unterstützen das Wohlbefinden und runden die gelungene Kabinenausstattung mit einer Schulterbreite von 1,18 m ab. Zur Grundausstattung gehören außerdem eine Doppelsteuerung mit Doppel-knüppel und beidseitig verstellbaren Pedalen, hochwirksame hydraulische Scheibenbremsen (Parkbremse optional!), ein 65 l Standard Kraftstofftank (optional auf 78 l) aus Aluminium mit Tankanzeige sowie einer 12 Volt oder USB-Steckdose.

Für Flüge bei kalten Temperaturen ist der Eurostar SLX mit einer Kabinenheizung, die Warmluftzufuhr über den Fußbereich sichert, ausgestattet. Im Sommer wird die Frischluftzufuhr über ein standardmäßig eingebautes Anti-Beschlag- und Belüftungssystem geregelt.

Instrumententafel

Im Instrumentenpaneel, in dem alle wichtigen Grundinstrumente schon in der Grundausstattung enthalten sind, ist noch reichlich Platz für zusätzliche Instrumente Ihrer Wahl. Links im Paneel befinden sich alle relevanten Fluginstrumente, rechts die für die Motorüberwachung nötigen Anzeigen. Die Betätigungen für Triebwerk und Rettungsgerät wurden mittig angeordnet. Darüber hinaus gibt es ausreichend Möglichkeiten, um ein Funkgerät (Grundstandard), Transponder und ein GPS-System gut sichtbar platzieren zu können.

Auch der Einsatz von digitalen Flug- und Motor-Management-Systemen (DYNON, EFIS, FLYMAP u.a.) kann komplikationslos gewährleistet werden.

Der neue EuroStar SLX ist ein modernes UL-Flugzeug mit E-Klasse-Flair!

Technische Parameter & Leistungsdaten - Eurostar SLX

Flügel

Spannweite

8,15 m

 

Flügelfläche

9,84 m²

 Rumpf

Länge

5,98 m

 

Breite (Innenmaß)

1,04 m

 

Höhe

2,48 m

 

Kabinenbreite (Schulterbereich)

1,18 m

 HLW

Spannweite

2,50 m

 SLW

Höhe

1,28 m

 Fahrwerk

Spurbreite

1,95 m

Motor

Rotax 912 ULS

Geschwindigkeitsregime

IAS

km/h

Zulässige Höchstgeschwindigkeit

VNE

240

Manövergeschwindigkeit

VA

174

Geschwindigkeit in  starken Turbulenzen

VRA

202

Maximale Klappengeschwindigkeit

VFE

132

Geringste empfohlene Anfluggeschwindigkeit

VX

100

Wartung - Service - Inspektion

Das Flugsportzentrum Bautzen bietet Ihnen umfassende Service-Möglichkeiten für die Modelle des EuroStars sowie die Viper SD4 und auch andere aerodynamisch gesteuerte Ultraleichtflugzeuge.

Dabei sichern wir neben den normalen Inspektionen, JNPen auch Um- und Neu-Ausrüstungen, Reparaturen, Instandsetzungen und sonstigen technischen Service. Siehe dazu auch unter Servicecenter!

Jahresnachprüfung (JNP), Avionikprüfung, Wägung

Als bestätigter und beauftragter Prüfer des DAeC und des DULV führen wir in Ihrem Auftrag gern Jahresnachprüfungen und Avionikprüfungen an allen dreiachsgesteuerten Ultraleicht-flugzeugen folgender Bauweisen durch:

  • Dreiachser FVK
  • Dreiachser Holz-Gemisch
  • Dreiachser Metall
  • Dreiachser Rohr-Tuch

Die standardmäßigen Kontrollen (25 / 50 / 100 / 200 Std-Kontrollen) zum sicheren Betrieb Ihres Ultraleichtflugzeuges führen wir gewissenhaft und kostengünstig in unserer hausei-genen Werkstatt durch. Als zugelassener ROTAX-Instandhaltungsbetrieb und Service-Partner sind wir in der Lage, Garantiekontrollen und Wartungen an allen ROTAX-Motoren vorzuneh-men. Vereinbaren Sie einen Prüftermin am Flugplatz in Bautzen mit uns! Bei mehreren UL-Flugzeugen besteht nach Absprache auch die Möglichkeit eines Vor-Ort-Termines bei Ihnen.

Ersatzteile

Dank unserer guten Zusammenarbeit mit der Evektor Aerotechnik AG und der Tomark Aero s.r.o. als Importeur und Musterbetreuer verfügen wir über sehr gute Kontakte zu verschiede-nen Unternehmen in Deutschland und Tschechien. Wir können daher nicht nur Ihre Versor-gung mit Ersatzteilen für alle Eurostar-Modelle sowie die Viper SD4 gewährleisten, sondern Ihnen auch Unterstützung bei der Beschaffung und Vermittlung von Teilen anderer Flugzeug-typen bieten. Teilebestellungen für Verschleißteile sowohl für den Eurostar, SportStar und die Viper als auch für ROTAX-Motoren, die werktags bis 10.00 Uhr per Fax bei uns eingehen, können wir in den meisten Fällen noch am selben Tag an Ihre Adresse zur Auslieferung bringen!