Zulassung

  • Es ist vollbracht – die Flugtests entsprechend der neuen Bauvorschriften zur Musterzulassung des Eurostars für das MTOW von 525 und 600 kg sind erfolgreich abgeschlossen!

    Testpilot Damian mit einem Eurostar SLW SportNach mehr als 2 ½ Monaten intensiver Flugtests können wir voller Freude feststellen: Alle Forderungen der neuen Bauvorschrift sind erfüllt und die Ergebnisse sind absolut überzeugend. Die letzten Monate waren alles andere als einfach, auch wenn wir davon ausgegangen sind, dass die durchzuführenden Flugtests sicherlich keine großen Probleme bringen werden. Aber wie sich bald herausstellte, liegt im Detail der Teufel.

  • Die Flugtests für das MTOW von 525 kg und 600 kg sind erfolgreich abgeschlossen!

    Der Start für die Produktion der neuen Flugzeuge ist erfolgt und die Auflastungen wird weiter fortgeführt!

    Die Nachfrage nach den Möglichkeiten der Auflastung der Eurostarmodelle war auf der AERO überwältigend. Das war uns Ansporn genug, alle notwendigen Voraussetzungen dafür auszuloten und zu prüfen, um möglichst vielen Eurostar-Besitzern die Auflastung zu ermöglichen.

    Nachdem wir Ende Juli alle Flugtests erfolgreich abgeschlossen haben und die Unterlagen für die Musterzulassung nunmehr komplett haben, kann der bereits vor einem ½ Jahr begonnen Auflastungsprozess nunmehr 100%tig fortgeführt und abgeschlossen werden.

  • Musterzulassungsunterlagen der Viper SD4 (UL-600) für das MTOW von 600 kg am 23.08.2019 an DAeC übergeben

    IMG 20190823 164636Es ist immer wieder ein mehr als gutes Gefühl, wenn ein bedeutender Abschnitt erfolgreich abgeschlossen werden kann. So war es auch am Abschluss der Zusammenstellung der Unterlagen für die Musterzulassung der Viper für das MTOW von 600 kg, in dessen Ergebnis alle für die Musterzulassung notwendigen Dokumente (insgesamt „17 kg Papier“!) an den DAeC Am 23. August 2019 übergeben werden konnten!

  • Skyper GT9 - ein langer und doch erfolgreicher Weg in Richtung Musterzulassung!

    Neue Skyper GT9 für die bevorstehenden Präsentationsflüge vorbereitet 1Skyper GT9 – ein doch längerer Weg zur Musterzulassung als erwartet! Aber das Wichtigste: Die Skyper ist weiter verbessert worden und erreichte in allen Tests eine noch höhere Sicherheit!

    Als wir am 03.11.2015 die letzte Hürde, die Lärmmessung für 2 Propeller mit dem 100 PS Motor erfolgreich gemeistert und damit die gesamte Flugerprobung mit der 80 PS und der 100 PS Variante in der Tasche hatten, war keiner von uns davon ausgegangen, dass wir die Musterzulassung  nicht bis zur AERO 2016 erhalten würden.

    Es sollte aber anders kommen!

  • Zulassungsarbeiten an der Skyper GT9

    Flutter-TestDie Arbeiten an der Zulassung der Skyper GT 9 für Deutschland sind im vollen Gange.

    So konnten wir für den 80 PS Motor von Rotax die Lärmmessungen für den 2-Blatt und den 3-Blatt-Fest und Constantspeed von Neuform erfolgreich abbschleißen und in das neue Kennblatt eintragen lassen. 

    Ebenfalls wurde der wichtige Flutter-Test erfolgreich durchgeführt und momentan laufen die Auswertungen.

  • SKYPER GT9 in Kamenz

    P1110212Am 03.09.2015 war es soweit. Die Skyper von Tomark Aero landete kurz nach 15:00 Uhr bei schönstem Wetter auf dem Flugplatz Kamenz.

    Damit kann die Zulassung für Deutschland beginnen. Die Skyper wird im nächsten Jahr in mehreren Flugschulen zum Einsatz kommen und in verschiedenen 

    Motorisierungs-  und Propellervarianten angeboten. Sie kann aber jetzt schon Probe geflogen werden, um die hervorragenden Flugeigenschaften selber zu erleben.

  • Oktober 2014

    oktober2014 2Nach umfangreichenTests und reichlicher Erprobung haben wir - in Zusammenarbeit mit dem DAeC - sowohl für den Eurostar mit 80 PS als auch mit 100 PS Rotax-Motorisierung den 2-Blatt-Propeller von Neuform noch im Oktober zur Zulassung gebracht. Sehr überrascht waren wir von der Laufruhe und den dabei erzielten Leistungsparametern. Mit einer 80-PS-Motorisierung konnten folgende Werte erreicht werden:

    Steigen: 6m/s
    Reisegeschwindigkeit bei 4800 U/min: 175 km/h

  • Modelloffensive und neue Design-Strategie für den Eurostar SLW-Sport!

    Fertig 2Eurostar SLW - Sport - ergänzenden Musterzulassung am 24.04.2013, gegen 16:40 Uhr auf der AERO 2013 erhalten!

    Der erste komplette Neubau einer Eurostar SLW konnte bereits im Dezember 2011 fertiggestellt werden. Anläßlich einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem "mobilforum Lausitz", einer der größten Autohausketten im Land Sachsen, zur Vorstellung des neuen 3er BMW und des MINI - Roadstar haben über 250 Gäste auch den neuen Eurostar SLW am 10.02.2012 in Augenschein nehmen können und waren des Lobes voll!

  • SportStar RTC mit EASA - Zulassung (seit Mai 2012)

    Seit Mai 2012 verfügt der SportStar RTC von Evektor die Zulassung der EASA und kann damit uneingeschränkt als Ausbildungs- und Charterflugzeug in Flugschulen und Vereinen Einsatz finden

Bestellformular

bestellformularMit dem Bestellformular können Sie bequem das passende Ersatzteil bei uns bestellen!zum Formular

Anfahrt - Der Weg zu uns

Adresse - Vertrieb und Schulung KG

Flugsportzentrum Bautzen GmbH & Co.
Vertrieb und Schulung KG
Zum Tower 3
D-01917 Kamenz
Telefon: +49 (0) 35 78 - 30 90 346
Telefax: +49 (0) 35 78 - 30 90 347
E-Mail: info(@)fsz-bautzen.de

Adresse - Produktion und Service KG

Flugsportzentrum Bautzen GmbH & Co.
Produktion und Service KG
Zum Tower 3
D-01917 Kamenz
Telefon: +49 (0) 35 78 - 30 90 346
Telefax: +49 (0) 35 78 - 30 90 347
E-Mail: service(@)fsz-bautzen.de

Links

aero friedrichshafen

Please publish modules in offcanvas position.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.