TOMARK AERO s.r.o.

Östlich der Hohen Tatra, in der Nähe zur ukrainischen Grenze liegt das slowakische Städtchen Prešov, der Firmensitz des im Jahre 1995 gegründeten Familienunternehmens TOMARK s.r.o.

Mit fast 400 Mitarbeitern sowie modernsten Technologien produziert das früher von Vater und Sohn, heute vom Sohn geführte Familienunternehmen Präzisionsteile aus Metall, vorwiegend für den Fahrzeugbau. Das umfangreiche Angebot von TOMARK, wird durch ein umfangreiches Programm der Metallbearbeitung, durch Formen und Schneiden von Hüttenmaterial und durch die Herstellung von Schweißkonstruktionen und Komponenten für den Maschinenbau und die Automobilindustrie ergänzt.

Ein breites Spektrum an Technologien ermöglicht es TOMARK, Produkte für seine anspruchsvollen Kunden nach ihrer gezeichneten Dokumentation oder nach von TOMARK entwickelten Designlösungen zu produzieren. Die dynamische Entwicklung während der kurzen Geschichte beweist, dass das Unternehmen auch die anspruchsvollsten Anforderungen seiner Kunden erfüllen kann.

Das vor mehr als 15 Jahren gegründete Tochterunternehmen TOMARK AERO s.r.o. gehört zum Firmenverbund von TOMARK s.r.o., welche sich im Maschinenbau und der metallverarbeitenden Industrie weltweit einen ausgezeichneten Ruf erarbeitet hat. Bei der Herstellung von Segmenten für den Fahrzeug- und Kranbau, sowie bei der Verarbeitung von Metall mittels CNC-Technik und Schweißrobotern hat sich TOMARK beste Voraussetzungen geschaffen, um auch im Flugzeugbau erfolgreich Fuß zu fassen.

Durch die enge Zusammenarbeit in der Forschung und Entwicklung, sowie durch die Nutzung der Produktionskapazitäten von TOMARK s.r.o.  konnte das Unternehmen TOMARK AERO eine der modernsten Flugzeugproduktion der Gegenwart entwickeln, die sich durch eine hervorragende Verarbeitungsqualität und hohe Sicherheitsstandards auszeichnet.

Hier arbeiten gegenwärtig mehr als 50 Mechaniker, Ingenieure und Spezialisten, die bereits fast 200 Exemplare des UL-Tiefdeckers Viper SD4 sowie der durch die EASA zugelassenen Viper SD4 CS-LSA hergestellt haben.

Seit 2006 wird die Viper SD4 gebaut. Das Kürzel SD4 weist dabei auf das nunmehr vierte Flugzeug von Konstrukteur Slavo Dobrowitsch hin, der mit zum großen Team der Ingenieure von TOMARK AERO gehört.

Nachdem in den ersten Jahren die Viper SD4 sehr erfolgreich als Ultraleichtflugzeug gebaut wurde, hat sich TOMARK AERO im Jahre 2012 ebenfalls entschlossen, dieses Flugzeug mit einem MTOW von 600 kg auch als CS-LSA Flugzeug durch die EASA zuzulassen. Dieser sehr aufwendige Prozess konnte im Jahre 2016, mit der Übergabe der Zulassungsurkunde auf der AERO 2016, durch den Direktor der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) Patrick Ky, erfolgreich abgeschlossen werden.

Heute gehört die Viper SD4 RTC zu einem der wenigen CS-LSA Flugzeuge in Europas, die sich nicht nur durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnet, sondern auch über das erhöhte Lärmschutzzeugnis verfügt, dass gerade für PPLA- und LAPL- Flugschulen und Charterunternehmen in Deutschland seit 2010 von so besonderer Bedeutung ist.

Mit einem Basisgewicht von ca. 365 kg bei einer sehr guten Grundausstattung, volldigitalisiertes Cockpit mit zwei 10“ SkyView Displays von Dynon Avionics und integriertem Rettungsgerät, hat die Viper SD4 RTC eine Zuladungsmöglichkeit von rund 253 kg. Damit ist dieses sehr moderne Ganzmetallflugzeug in der neuen CS-LSA-Kategorie der EASA zu einer echten Alternative für den Austausch der in die Jahre gekommenen Flugzeuge, wie Katana, Cessna, Piper etc. geworden!

Mit der im Jahre 2014 begonnen Entwicklung der Skyper GT9, die im Jahr 2017 die Musterzulassung für das MTOW von 472,5 kg erhalten hat und sich gegenwärtig im Musterzulassungsprozess für das MTOW von 600 kg befindet, hat TOMARK AERO seine Flugzeugfamilie durch einen Ganzmetall-Hochdecker modernster Bauart weiter vervollständigt.

Somit gehört TOMARK AERO heute zu den wenigen Herstellern in Europa, die in der Lage sind, die gesamte Palette von Ganzmetallflugzeugen der neuesten Entwicklung sowohl als Hoch- und Tiefdecker wie auch als CS-LSA-Flugzeug für Ihre Kunden bereit zu stellen!

Die Sicherung einer ausgezeichneten Fertigungsqualität ist ein dominanter Faktor im Produktionsprozess von TOMARK AERO, deshalb liegt ein besonderes Augenmerk der Leitung des Unternehmens auf der Entwicklung, der Konstruktion und der sorgfältigen Herstellung aller Teile des Flugzeuges.

Beeindruckend ist dabei die hohe Verarbeitungsqualität, innen wie außen. Hier zeigt sich TOMARK´s langjährige Erfahrung in der Metallverarbeitung.  Obwohl die Kernkompetenz des Unternehmens im industriellen Maschinenbau liegt, hat es mittlerweile auch umfassende Erfahrung im Flugzeugbau vorzuweisen, die sich in der neu geschaffenen Flugzeugfamilie eindrucksvoll wiederspiegeln!

Impressionen von Tomark