Tomark Aero
Viper SD4 (Ultraleicht MTOW 600 kg) zugelassen seit 31.05.2021

Heute gehört die Viper SD4 zu einem der wenigen CS-LSA Flugzeuge in Europas, die sich nicht nur durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnet.

Viper SD4 (Ultraleicht MTOW 600 kg)

Seit dem 31.05.2021 ist die moderne und formschöne Viper SD4, auf der Basis der im Januar 2021 veröffentlichten Bauvorschrift für UL-Flugzeuge für das MTOW von 600 kg zugelassen. Damit gehört auch dieser Ganzmetalltiefdecker, mit seinem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis, in die Gruppe der modernen UL-Flugzeuge, die im UL-Markt nicht mehr wegzudenken sind.

Seine stabile und fortschrittliche Bauweise, die ausgezeichneten und angenehmen Flug-eigenschaften, aber auch seine hohe Zuverlässigkeit und Sicherheit machen die Viper zu einem sehr interessanten Allrounder, der bereits in vielen Ländern erfolgreich im Vereins-betrieb und an Flugschulen eingesetzt wird. Auch in Deutschland wächst das Interesse an diesem schönen Flugzeug, seit das Flugsportzentrum Bautzen den Generalvertrieb übernommen hat und zusammen mit dem Hersteller Tomark Aero alles dafür unternommen hat, dieses Flugzeug für das MTOW von 600 kg zuzulassen.

In den nächsten Jahren sind weitere Entwicklungen geplant. Der Einsatz des Rotax 912 iS, des Rotax 914 Turbo und des 915 is Turbo sind dabei genauso in der Überlegung und Diskussion, wie die Entwicklung und Erprobung eines leistungsstarken Schleppflugzeuges.         

Unabhängig davon ist die Viper SD4 (UL-600) bereits heute zu einem sehr modernen, leistungsstarken und preislich mehr als interessanten UL-Flugzeug geworden, das immer mehr an Aufmerksamkeit gewinnt. Überzeugen Sie sich, Sie werden es nicht bereuen!

Technische Parameter & Leistungsdaten der Viper SD4 UL-600

Flügelspannweite

8,34 m

Rumpflänge

6,40 m

Höhe

2,20 m

Flügelfläche

10,45 m²

Klappentyp

Spaltklappe

Spannweite - Höhenleitwerk 

2,80 m

Seitenleitwerksfläche

1,178 m²

Seitenruderfläche

0,56 m²

Fahrwerk-Spurbreite 

2,19 m

Radstand

1,27 m

Motor

Rotax 912 UL/ULS

Geschwindigkeitsregime

IAS

km/h

Zulässige Höchstgeschwindigkeit

VNE

240

Max. Geschwindigkeit in  starken Turbulenzen

VRA

183

Manövergeschwindigkeit

VA

167

Maximale Klappengeschwindigkeit

VFE

132

Überziehgeschwindigkeit mit 2. Klappe

VSO

82

Wartung - Service - Inspektion

Das Flugsportzentrum Bautzen bietet Ihnen umfassende Service-Möglichkeiten für die Modelle des EuroStars sowie die Viper SD4 und auch andere aerodynamisch gesteuerte Ultraleichtflugzeuge.

Dabei sichern wir neben den normalen Inspektionen, JNPen auch Um- und Neu-Ausrüstungen, Reparaturen, Instandsetzungen und sonstigen technischen Service. Siehe dazu auch unter Servicecenter!

Jahresnachprüfung (JNP), Avionikprüfung, Wägung

Als bestätigter und beauftragter Prüfer des DAeC und des DULV führen wir in Ihrem Auftrag gern Jahresnachprüfungen und Avionikprüfungen an allen dreiachsgesteuerten Ultraleicht-flugzeugen folgender Bauweisen durch:

  • Dreiachser FVK
  • Dreiachser Holz-Gemisch
  • Dreiachser Metall
  • Dreiachser Rohr-Tuch

Die standardmäßigen Kontrollen (25 / 50 / 100 / 200 Std-Kontrollen) zum sicheren Betrieb Ihres Ultraleichtflugzeuges führen wir gewissenhaft und kostengünstig in unserer hausei-genen Werkstatt durch. Als zugelassener ROTAX-Instandhaltungsbetrieb und Service-Partner sind wir in der Lage, Garantiekontrollen und Wartungen an allen ROTAX-Motoren vorzuneh-men. Vereinbaren Sie einen Prüftermin am Flugplatz in Bautzen mit uns! Bei mehreren UL-Flugzeugen besteht nach Absprache auch die Möglichkeit eines Vor-Ort-Termines bei Ihnen.

Ersatzteile

Dank unserer guten Zusammenarbeit mit der Evektor Aerotechnik AG und der Tomark Aero s.r.o. als Importeur und Musterbetreuer verfügen wir über sehr gute Kontakte zu verschiede-nen Unternehmen in Deutschland und Tschechien. Wir können daher nicht nur Ihre Versor-gung mit Ersatzteilen für alle Eurostar-Modelle sowie die Viper SD4 gewährleisten, sondern Ihnen auch Unterstützung bei der Beschaffung und Vermittlung von Teilen anderer Flugzeug-typen bieten. Teilebestellungen für Verschleißteile sowohl für den Eurostar, SportStar und die Viper als auch für ROTAX-Motoren, die werktags bis 10.00 Uhr per Fax bei uns eingehen, können wir in den meisten Fällen noch am selben Tag an Ihre Adresse zur Auslieferung bringen!