Aktuelle News

Besuch beim Fliegerclub Böhlen am 12.06.2021

IMG 20210612 133242674Wie so oft haben wir einen Anruf vom Vorsitzenden eines Fliegerclubs erhalten, der das Interesse seiner Mitglieder am Neuerwerb eines UL-Flugzeuges mit einem MTOW von 600 kg deutlich machte und anfragte, ob ein Besuch bei Ihnen in Böhlen kurzfristig möglich wäre. Sein Ziel war es möglichst vielen seinen Mitgliedern die Chance zu geben, einmal das neue Modell des Eurostars, den Eurostar SLW-Sport, der in deutscher Fertigung am Flugplatz gebaut wird, fliegen zu können.

Übergabe des neuen Eurostar SLW-Sport an die Fliegergruppe Gaggenau e. V. ist erfolgt!

Vor der Übergabe 2Nach einer Corona bedingten Wartezeit konnte die Fliegergruppe Gaggenau ihr neues Flugzeug endlich übernehmen. Seit Mitte April war das neue rote Flugzeug bereits fertiggestellt und zuglassen, doch das Wetter und die Corona Maßnahmen haben eine frühere Übergabe leider einfach nicht zugelassen. Am 11.06.2021 war es dann soweit. Der Vorsitzende und sein Fluglehrer kamen gegen Mittag per Zug in Kamenz an, um ihr neues Flugzeug abzuholen. Nach einer ausgiebigen Begutachtung Ihrer Maschine und der Übernahme, erfolgten die Einweisungsflüge mit dem neuen Eurostar. Erfahrungen gab es zur Genüge, da sie bereits mehrere Jahre Erfahrungen auf dem Vorgängermodell besaßen. Die Erkenntnis, dass sich das neue Flugzeug sehr gut anfühlt, es mit dem höheren Gewicht „satter“ in der Luft liegt und sich genauso angenehm und sicher fliegen lässt, war recht schnell gegeben.

Neuer, in Kamenz fertiggestellter Eurostar SLW-Sport, kurz vor der Übergabe!

Die neue SLW Sport 1Mit Freude kann das FSZ Bautzen wiederum auf die Fertigstellung eines nächsten Eurostar SLW-Sport verweisen. Leider gab es auch bei dieser Maschine „Corona bedingt“ eine Reihe von Problemen, die gemeistert werden mussten und vom zukünftigen Eigentümer auch Verständnis abverlangten. Da auch das FSZ Bautzen mit einem positiv getesteten Fall naturgemäß eine gewisse Quarantänezeit überbrücken mussten, gab es auch Lieferantenprobleme, die noch nicht ausgestanden sind.

Neuer SportStar RTC am 28.06.2020 an den Rieser Flusportverein e.V. von Nördlingen übergeben!

IMG 20200628 113613Es ist immer wieder schön, wenn man Kunden mit der Übergabe der schon lange erwarteten neuen SportStar RTC glücklich machen kann. So war es am vergangenen Sonntag, wo wir das neue Flugzeug bei strahlendem Sonnenschein übergeben konnten.

Auch wenn nicht erklärbar ist, warum ein Zulassungsprozess beim LBA runde 10 Wochen in Anspruch nimmt, ehe man die Zulassungspapiere offiziell in der Hand hat, war am Ende der Frust relativ schnell vergessen, wenn man mit leuchtenden Augen vor seinem neuen Flugzeug steht.

Eurostar SLW-Sport (UL-600) an die Segelfluggemeinschaft Bohlhof e.V. übergeben!

IMG 20200528 102350Am 28.05.2020 war es soweit, der lang ersehnte neue Eurostar SLW-Sport, vorbereitet für das MTOW von 600 kg konnte an die Segelfluggemeinschaft Bohlhof e.V. übergeben werden.

Es war für die „Bohlhofer“ kein leichter Weg, sich für eines der möglichen Modelle zu entscheiden, die bereits für das MTOW von 600 kg vorbereitet sind und sich auch tatsächlich bereits im Prüfungsprozess befanden. Mehrere Maschinen waren in der Vorauswahl und nach kritischer Prüfung blieben die TL-200 Sting S4, der Breezer B400-6, der Eurostar SLW-Sport und die Viper SD4 in der näheren Auswahl.

Finaler Ausbau des Eurostar SLW-Sport (UL-600) für die Segelfluggemeinschaft Bohlhof e.V. hat begonnen

Bild 20Gegenwärtig wird im FSZ Bautzen am Flugplatz Kamenz am Bau und der Fertigstellung eines weiteren Eurostar SLW-Sport gearbeitet. Die Ziele sind klar gesteckt und die Arbeiten schreiten planmäßig voran. Auch wenn man bei den anfänglichen Arbeiten nicht zuviel sieht, nimmt das Flugzeug jetzt langsam Gestalt an.

Eurostar SLW-Sport (MTOW 600 kg) fertiggestellt und übergeben

Zurück von der LackierungWir freuen uns über das große Interesse an unserem Eurostar SLW-Sport (UL 600) seit der AERO 2019. Ein weiteres Flugzeug wird Anfang/Mitte Oktober 2019 an unseren Kunden übergeben, der es kaum erwarten kann. Mit einer exzellenten Ausstattung und einer wunderschönen Sondercolorierung wird diese Maschine mit Sicherheit ein wirklicher „Hingucker!“

Die Flugtests für das MTOW von 525 kg und 600 kg sind erfolgreich abgeschlossen!

Der Start für die Produktion der neuen Flugzeuge ist erfolgt und die Auflastungen wird weiter fortgeführt!

Die Nachfrage nach den Möglichkeiten der Auflastung der Eurostarmodelle war auf der AERO überwältigend. Das war uns Ansporn genug, alle notwendigen Voraussetzungen dafür auszuloten und zu prüfen, um möglichst vielen Eurostar-Besitzern die Auflastung zu ermöglichen.

Nachdem wir Ende Juli alle Flugtests erfolgreich abgeschlossen haben und die Unterlagen für die Musterzulassung nunmehr komplett haben, kann der bereits vor einem ½ Jahr begonnen Auflastungsprozess nunmehr 100%tig fortgeführt und abgeschlossen werden.

Der erste, für das MTOW von 525 kg vorbereite EUROSTAR SLX, wurde auf der AERO am 19.04.2018 an AirCharter Jesenwang übergeben

IMG 20180329 WA0018 querDer erste Eurostar SL, der bereits auf das zukünftige MTOW von 525 kg vorbereitet ist und dann den Namen Eurostar SLX tragen wird, konnte am Donnerstag den 19.04.2018 auf der AERO offiziell an die Flugschule von AirCharter an Max Walch und seine Partnerin Marika übergeben werden.

Messemaschine für die AERO 2017 fertiggestellt

IMGP5788IMGP5804Für die AERO 2017 ist die neue Eurostar SL Business als Schul- und Schleppflugzeug in bester Ausstattung und einer Sonderlackierung fertiggestellt. Sie haben Interesse an dieser Maschine? Verkauf der Maschine auf und nach der Messe AERO 2017 sofort möglich (siehe Sonderangebote auf der Startseite).

Adresse - Vertrieb und Schulung KG

Flugsportzentrum Bautzen GmbH & Co.
Vertrieb und Schulung KG

Zum Tower 3
D-01917 Kamenz
Telefon: +49 (0) 35 78 - 30 90 346
Telefax: +49 (0) 35 78 - 30 90 347
E-Mail: info(@)fsz-bautzen.de

Adresse - Produktion und Service KG

Flugsportzentrum Bautzen GmbH & Co.
Vertrieb und Schulung KG

Zum Tower 3
D-01917 Kamenz
Telefon: +49 (0) 35 78 - 30 90 346
Telefax: +49 (0) 35 78 - 30 90 347
E-Mail: service(@)fsz-bautzen.de

© 2021 Flugsportzentrum Bautzen. All Right Reserved. Webdesign by DME-Design