"Eurostar SLW-Sport" - jetzt mit ergänzender Musterzulassung!

news sErgänzende Musterzulassung für das neue Modell "Eurostar SLW-Sport" auf der AERO 2013 erhalten! +++ Interessante Neuheiten auf der AERO 2013 präsentiert!

Auch für das Jahr 2013 haben Evektor und das FSZ eine Reihe von Neuigkeiten geplant. Diese wurden auf der AERO 2013 vorgestellt! Evektor und das FSZ waren auch in diesem Jahr wieder in der Halle B2 vertreten! Der Höhepunkt war sicherlich der Erhalt der ergänzenden Musterzulassung für die neue "Eurostar SLW-Sport", die wir auf der AERO am Mittwoch den 24.04.2013, gegen 16:40 Uhr erhalten haben!

Michael Bätz (Leiter Technik des DAeC-Luftsportgerätebüros) überreichte uns in Anwesenheit des Direktors von Evektor Aerotechnik a.s., Herrn Petr Javorsky, die Urkunde für den Erhalt der ergänzenden Musterzulassung für unser neu entwickeltes Modell, den Eurostar SLW-Sport.

P1080334P1080246P1080252

In Zusammenarbeit mit Evektor Aerotechnik, hat das FSZ Bautzen, den bisherigen Eurostar SLW mit den moderneren und sportlicheren Flächen der LSA-Harmony versehen und dafür die gesamte Erprobung durchgeführt. Die umfangreichen Flugtests konnten durch den professionell arbeitenden Testpiloten Damian Hischier in exzellenter Form bewältigt werden. Aufgetretene Probleme wurden sofort einer umfassenden Lösung zugeführt, so dass am Ende ein hervorragendes neues Modell mit perfekten Eigenschaften entstanden ist, was insbesondere den privaten Piloten ansprechen soll und wird!

Deshalb ein herzlicher Dank an unsere Techniker, die eine ausgezeichnete Arbeit geleistet haben, an Herrn Petr Javorsky, der uns bei aufgetretenen Problemen sofort mit Rat und Tat zur Seite stand und an unseren exzellenten Testpiloten Damian Hischier, der eine ausgezeichnete und vor allem sehr ehrliche Arbeit abgeliefert hat, die jedem Vergleich stand hält. Nicht zuletzt gehört auch ein Dankeschön an unsere Annegret, die uns für die umfangreichen Arbeiten immer den Rücken frei gehalten hat, im Hintergrund sehr fleißig arbeitete und für dieses Projekt immer ansprechbar war und natürlich auch an unseren Freund und Künstler André Eisele, der für das schöne Outfit dieser Maschine in "Airbrush-Technik" gesorgt hat! Ohne diese feste Zusammenarbeit aller Beteiligten hätte ein solches Projekt in doch relativ überschaubarer Zeit nicht verwirklicht werden können! Danke nochmals an alle!

P1080277P1080340

Das Interesse und die große Aufmerksamkeit auf der AERO 2013 bestätigt uns, dass wir mit unserer Markteinschätzung durchaus richtig lagen und wir freuen uns über das außerordentlich hohe Interesse an diesem neuen Modell, welches durch viele Anfragen für Probeflüge Bestätigung fand!

Wir werden mit dem neuen "Eurostar SLW-Sport" u.a. am 18. und 19.05.2013 in Eggenfelden (EDME), zum 3.UL-Flieger-Treffen für Probeflüge zur Verfügung stehen!

 

 

Weitere interessante Beiträge

Besuch beim Fliegerclub Böhlen am 12.06.

Wie so oft haben wir einen Anruf vom Vorsitzenden eines Fliegerclubs erhalten, der das Interesse sei

Übergabe des neuen Eurostar SLW-Sport an

Nach einer Corona bedingten Wartezeit konnte die Fliegergruppe Gaggenau ihr neues Flugzeug endlich ü

AERO 2020 wegen Corona „verschoben“!

Die wichtigste Messe der Allgemeinen Luftfahrt, die AERO Friedrichshafen, die vom 01.04. – 04.04.202

Vorstellung der Eurostar SLW-Sport und e

Am 11. und 12.10.2019 waren wir mit einem Eurostar SLW-Sport und einer Viper SD4 in Nördlingen, um b

Sie wollen den Eurostar oder die Viper k

Auch 2019 halten wir an unserem Angebot zur Kurzzeitmiete unserer Flugzeuge fest. Hier sind dazu die

Die in 2018 zu erwartenden Veränderung i

Die langen Diskussionen über die mögliche Anhebung des MTOW bei den Ultraleichtflugzeugen schein 201